"Handarbeit" genießt nach wie vor einen hohen Stellenwert. Doch in unserer hochtechnisierten Welt gilt der "Hand"-werker längst als Spezialist für moderne Arbeitsmethoden. Er ist geschult im Umgang mit Technik und Maschinen.

Ein Beispiel ist die Wärmedämmung an Gebäuden. Die Dämmplatten, die Armierungsschicht und der Oberputz werden schneller und gleichmäßiger mit Putzspritzgeräten angebracht als manuell mit Eimer und Kelle.



Automatisch mischen und fördern
Die richtige Logistik auf der Baustelle hilft sparen. Mit der Kombination von Durchlaufmischer und Putzspritzgerät kann der Anwender mit einer ausgeklügelten Unterstützung beim Putzauftrag rechnen:

  1. Der Durchlaufmischer mischt Trockenmaterial und Wasser
  2. Das Putzfördergerät fordert automatisch gemischtes Material an und stellt dieses dem Verarbeiter auf dem Gerüst auf Knopfdruck zur Verfügung.

Die PlastCoat-Familie: Anwendungsgebiete im Überblick

 
PlastCoat 5 Extra PlastCoat 15 PlastCoat 25
   
Geräte-
beschreibung
Kompakte Putzspritzanlage mit Spezial-Materialbehälter zum Auftrag von Glättspachtel im Innen- und Außenbereich 
Kompakte Förderpumpe für den Einstieg in den maschinengestützten Putzauftrag (230 Volt). Ideal für die kleine Baustelle im Innen- und Außenbereich. Schlauchlängen bis 20 m 
Universelle, Leistungsstarke Förderpumpe mit 230 Volt für alle Putze und Spachtelmassen. Mit stufenloser Mengenregulierung. Schlauchlängen bis 40 m, Arbeitshöhe bis 20 m 
Beschichtungs-
materialien
Kunstharzgebundene Spachtel und Putze bis K 4, spritzbare Betonmörtel, wässrige Bitumenabdichtung, Akustik-Putze, Flammschutzbeschichtung, Chip- und Styropor-Effektmaterial, Rauhfaserfarbe, Spritzputz 
Spachtelmassen,
Rauhfaserfarbe,
Betonkontakt,
Kunstharz-Silikat-
Silikonharzputze,
mineralische
Strukturputze,
Wärmedämm-
Verbund-System-
Kleber 
Mineralischer Baukleber für Vollwärmeschutz- maßnahmen, Kunstharz- und Silikatputze, Mineralputze und Edelputz, Leicht-, Dämm- und Sanierputze, Glätt- und Strukturspachtel, Beton-Saniermörtel, Gasbeton-, Flammschutz und Dachbeschichtung, Bitumenemulsionen 
Korngröße
bis K 4 
bis K 4
bis K 5
Einsatzgebiet
Verarbeitung von PE-Sackware, Glättspachtel im Innenbereich, Betonspachtel für die Betoninstandsetzung, Kratz- und Reibeputz im Innenbereich, dekorative Innenbeschichtung mit Styropor-, Chip- und Bunteffektmaterial, flüssige Rauhfaser, Abdichtungen mit Bitumenemulsionen  Glättspachtel im Innenbereich, Auftrag von Spritzputz, Handstruktur, Wärmedämmarbeiten bis 20 m Schlauchlänge, Verlegen von Dämmplatten, Einlegen von Armierungsgewebe, Schlußbeschichtung mit Strukturputz Ideal für die Verarbeitung von Wärmedämm-Verbunsystemen bis zu 40 m Schlauchlänge (PC 25) und bis zu 50 m (PC 35), Verlegen von Dämmplatten, einlegen von Armierungsgewebe, Schlußbeschichtung mit Strukturputze, Auftrag von Glättspachtel im Innenbereich, Auftrag von Akustik-Putzsystemen, Betonsanierungs- und Abdichtungsarbeiten, Mauerwerkssanierung
Objekte
Putzauftrag, Glättspachtel- Auftrag auf Wand- und Deckenflächen, Treppenhäusern, Kellerräumen. Dekorative Gestaltung von Innenbereichen mit Effektmaterial. Abdichtungen im Außenbereich
Kleine bis mittlere und große Baustellen 
Kleine, mittlere und große Baustellen

PlastCoat 35 T 25 K Das Mini-Silo
   
Geräte-
beschreibung
Das Kraftpaket. Die PC 35 ist mit 400 Volt die leistungsstärkste Förderpumpe im Wagner-Programm. Für extrem hohe Förderweiten und Förderhöhen. Mit stufenloser Mengenregulierung. Schlauchlängen bis 50 m, Arbeitshöhe bis 30 m
Durchlaufmischer zum automatischen Mischen des Materials. In Kombination mit Förderpumpe PC18/25/30, integrierte Schnittstelle für Sondensteuerung S 230 
Das rollende Minisilo ist eine Kombination von Durchlaufmischer, Putzfördergerät und Steuerung für Automatikbetrieb, Materialinhalt bis zu 250 kg 
Beschichtungs-
materialien
Mineralischer Baukleber für Vollwärmeschutz- maßnahmen, Kunstharz- und Silikatputze, Mineralputze und Edelputz, Leicht-, Dämm- und Sanierputze, Glätt- und Strukturspachtel, Beton-Saniermörtel, Gasbeton-, Flammschutz und Dachbeschichtung, Bitumenemulsionen 
Mineralischer Armierungskleber für WDVS, mineralischer Strukturputz, Mineral-Leichtputz, Sanierputz-Systeme, Mauermörtel, Kalk- und Zementputz, Fließestrich 
Mineralischer Armierungskleber für WDVS, mineralischer Strukturputz, Mineral-Leichtputz, Sanierputz-Systeme, Mauermörtel, Kalk- und Zementputz, Fließestrich 
Korngröße
bis K 5
bis K 6 
bis K 6 
Einsatzgebiet
Ideal für die
Verarbeitung von
Wärmedämm-
Verbundsystemen
bis zu 40 m
Schlauchlänge
(PC 25) und bis zu
50 m (PC 35),
Verlegen von
Dämmplatten, einlegen
von Armierungsgewebe,
Schlußbeschichtung mit
Strukturputze, Auftrag
von Glättspachtel im
Innenbereich, Auftrag
von Akustik-
Putzsystemen,
Betonsanierungs- und
Abdichtungsarbeiten,
Mauerwerkssanierung
Anmischen des Trockenmaterials zur manuellen Verarbeitung mit Eimer und Kelle sowie zur maschinellen Verarbeitung mit einem Putzfördergerät  Automatisches Anmischen und Fördern des Materials zur Fläche. Kontrolle über den Nachschub von Trockenmaterial und Wasser. Frühmeldesystem für rechtzeitiges Nachfüllen. Naßsonde zur Anforderung von fertig gemischtem Material. 
Objekte
Mittlere bis große Baustellen mit Starkstrom-Versorgung
Bei kleinen Objekten: Mischfunktion zum Abfüllen in Eimer. Bei großen Objekten: Misch- und Förderfunktion in Kombination mit einem Putzfördergerät. Auch Silobetrieb möglich 
Mittlere bis große Baustellen

 

Airless-Spritzspachtel maschinell verarbeiten mit elektrischen Kolbenpumpen von Wagner:
EP 2800 und EP 3000.


 

Airless-Spritzspachtel kann jetzt entscheidend schneller auf Untergründe wie Putz, Beton, festsitzende Tapeten oder Fugen von Gipskartonplatten aufgespritzt werden. Die elektrischen oder benzinbetriebenen Kolbenpumpen von Wagner haben eine besonders gute Ansaugleistung, damit dieses hochviskose Material mit gleichmäßiger Oberfläche aufgespritzt werden kann. Und das ohne viel Abdeckaufwand.
 


EP 2800 SpacSpray EP 3000 GP 3000
     
Geräte-
beschreibung
Elektrische Kolbenpumpe zum Auftrag von Dispersion und hochviskosen Medien. Spezial-gebiet: Aufspritzen von Airless-Spritzspachtel. Die starke Kolbenpumpe mit extrem hoher Leistung zum Spritzen und Rollen. Elektrischer Antrieb  Wie die EP 3000, jedoch mit Benzinmotor betrieben und deshalb unabhängig vom Stromnetz. 
Beschichtungs-
materialien
Dispersion, Gewebekleber, Latexfarben, Airless- Spritzspachtel, Flammschutz  Dispersionen, Latexfarben, Gewebekleber, Airless-Spritzspachtel, Korrosionsschutz, Flammschutz, Fußboden- und Dachbeschichtungen, Bitumen, Fundamentisolierungen  wie die EP 3000 
Einsatzgebiet
Aufspritzen von Airless- Spritzspachtel auf Beton, Putz, Fugen von Gipskartonplatten oder fest- sitzende Tapeten  Wie EP 2800 SpacSpray + Auftrag von hochviskosen Materialien, z.B. bei der Flachdachsanierung, beim Korrosionsschutz an Brücken, zum Auftrag von Bitumen gegen drückendes Wasser  wie die EP 3000 
Objekte
Wand- und Deckenflächen, Fußböden, Fassaden. Renovierungs- und Neubauobjekte zum Auftrag von Dispersion, Gewebekleber oder Latexfarben.  Mittlere bis große Objekte im Renovierungs- und Neubaubereich  wie die EP 3000